carsharing

FAQ

  • Alle The­men
  • Alle The­men
  • Buchun­gen
  • Laden
  • Abrech­nung
  • Mit­glied­schaft
  • Ver­wen­dung
  • Versicherung/Schaden
Wie sieht die Schlüs­sel­kar­te beim Renault ZOE aus?

Der Renault ZOE hat kei­nen klas­si­schen Auto­schlüs­sel, son­dern eine Schlüs­sel­kar­te.

Mit der Schlüs­sel­kar­te kann bei Zwi­schen­stopps das Auto geöff­net und geschlos­sen wer­den.

Hin­weis: Bei alten ZOE-Model­­len muss die Schlüs­sel­kar­te in die Zün­dung gesteckt wer­den, um das Auto zu star­ten.

Wo kann ich im In- und Aus­land laden?

Du kannst grund­sätz­lich jede öffent­li­che Lade­sta­ti­on ver­wen­den, die einen Typ2-Ste­­cker Anschluss hat.

Im Tarif sind jedoch nur Ladun­gen bei Lade­sta­tio­nen der Vor­arl­ber­ger Kraft­wer­ke (vlot­te) und deren Part­ner inklu­diert. Für den Ladestart bei die­sen Lade­sta­tio­nen musst du nur den caru­so Lade­chip an die Sta­ti­on hal­ten. Eine Kar­te mit sämt­li­chen Lade­sta­tio­nen der Vor­arl­ber­ger Kraft­wer­ke und deren Part­ner fin­dest du unter https://vlotte-portal.vkw.at (Fil­ter bei Eich­rechts­kon­form muss gesetzt sein).

Wenn du bei einer “Fremd­an­bie­ter” lädst, dann musst du für die Kos­ten sel­ber auf­kom­men.

WICHTIG: Bit­te gehe nur dann öffent­lich laden, wenn es zwin­gend not­wen­dig ist. Unnö­ti­ge Lade­vor­gän­ge an öffent­li­chen Lade­sta­tio­nen wer­den an den Kun­den wei­ter­ver­rech­net.
War­um wird vor Reser­vie­rungs­start ein Betrag auf mei­ner Kar­te blo­ckiert?

Inner­halb von 24 Stun­den vor Reser­vie­rungs­be­ginn auto­ri­sie­ren wir einen kal­ku­lier­ten Rech­nungs­be­trag (Reser­vier­ter Zeit­raum + kal­ku­lier­ter KM-Satz) auf dei­ner Kar­te –> wie eine Kau­ti­on. Es han­delt sich dabei um kei­ne Abbu­chung son­dern nur um eine Blo­ckie­rung. Nach Ende dei­ner Reser­vie­rung wird dann nur der tat­säch­li­che Rech­nungs­be­trag ver­rech­net und die Blo­ckie­rung gelöst.

Hin­wei­se:

  • Man­che Ban­ken stel­len die Blo­ckie­rung als Abbu­chung dar. Es han­delt sich aber nur um eine Blo­ckie­rung!
  • Schlägt die Auto­ri­sie­rung fehl, kann die Reser­vie­rung nicht ange­tre­ten wer­den!

Wel­che Vor­tei­le habe ich als Kli­ma­ti­cket VMOBIL / Öster­reich Besit­ze­rIn?

Durch das Kli­ma­ti­cket hast du fol­gen­de Vor­tei­le bei caru­so:

  • Kei­ne Regis­trie­rungs­ge­bühr
  • Redu­zier­te Mit­glieds­ge­bühr im Tarif Clas­sic
  • Du sparts dir eine Kar­te im Porte­mon­naie, da das Kli­ma­ti­cket dein Zugangs­schlüs­sel ist

Zudem kannst du dir bei Erst­ak­ti­vie­rung oder Ver­län­ge­rung der Jah­res­kar­te ein caru­so Fahrt­gut­ha­ben sichern. Wei­te­re Infor­ma­ti­on zum VMOBIL Mobi­li­täts­gut­ha­ben “Plus” fin­dest du bei VMOBIL.

Wie sind die Car­sha­ring-Autos ver­si­chert?

In unse­ren Tari­fen ist eine ent­spre­chen­de Vol­l­­kas­­ko- sowie Haft­pflicht­ver­si­che­rung inklu­diert. Den zu bezah­len­den Selbst­be­halt im Fal­le eines Scha­dens kannst du der aktu­el­len Tarif- und Gebüh­ren­lis­te ent­neh­men.

Vollkasko “PLUS”-Sicherheitspaket

Du hast optio­nal die Mög­lich­keit, das Voll­kas­ko “PLUS”-Sicherheitspaket zu akti­vie­ren. Durch die Akti­vie­rung sinkt bei einem Unfall der zu zah­len­de Selbst­be­halt. Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen zu den Kos­ten des Sicher­heits­pa­ke­tes sowie dem anfal­len­den Selbst­be­halt fin­dest du auch in der Tarif- und Gebüh­ren­lis­te (Punkt: Versicherung/Schadensfälle/Strafen).

Wo kann ich das Tarif­pa­ket aus­wäh­len?

Neu­kun­den: Die Tarif­aus­wahl ist Teil des Regis­trie­rungs­pro­zes­ses.

Bestands­kun­den: Das Tarif­pa­ket kann immer zum Quar­tal gewech­selt wer­den. Schrei­be uns dafür ein­fach eine E‑Mail an info@1716976019carus1716976019ocars1716976019harin1716976019g.com1716976019

Wird mein voll­stän­di­ger Name im Buchungs­ka­len­der ange­zeigt?

Nein, nur du siehst dei­nen vol­len Namen. Alle ande­ren Nut­zer sehen den ers­ten Buch­sta­ben des Vor- und Nach­na­mens. Auch die E‑Mail-Adres­­se wird den ande­ren Nut­zern nicht ange­zeigt.

Wie wer­den mei­ne Fahr­ten abge­rech­net?

Inner­halb von 24 Stun­den vor Reser­vie­rungs­be­ginn wird ein kal­ku­lier­ter Rech­nungs­be­trag (Reser­vier­ter Zeit­raum + kal­ku­lier­ter KM-Satz) auf der hin­ter­leg­ten Kar­te blo­ckiert. Nach Abschluss der Reser­vie­rung wird der tat­säch­li­che Reser­vie­rungs­be­trag ein­ge­zo­gen und die Blo­ckie­rung los­ge­las­sen.

Die aktu­el­len Gebüh­ren und Tari­fe fin­dest du im Bereich Tari­fe auf unse­rer Web­site.

Hin­weis: Man­che Ban­ken stel­len die Blo­ckie­rung als Abbu­chung dar. Es han­delt sich jedoch nur um eine Blo­ckie­rung.

Wie viel kos­tet das Car­sha­ring?

Die aktu­el­len Tari­fe und Gebüh­ren fin­dest du im Bereich Tari­fe auf unse­rer Web­site.

Wie ver­län­ge­re ich die Reser­vie­rung rich­tig?

Es kommt häu­fig vor, dass Kun­den die bestehen­de Reser­vie­rung nicht ver­län­gern, son­dern eine neue Reser­vie­rung anschlie­ßend anle­gen.

Das Pro­blem dabei ist, dass das Sys­tem ohne die Been­di­gung der alten Reser­vie­rung nicht erkennt, dass es in die neue Reser­vie­rung sprin­gen müss­te. Somit wird die gesam­te Fahrt auf die bestehen­de Reser­vie­rung mit Über­zugs­zeit gebucht.

Bit­te immer die bestehen­de Reser­vie­rung anpas­sen, indem auf die bestehen­de Reser­vie­rung geklickt und die Zeit ange­passt wird.

Wie star­te ich den TESLA?

Beim Tes­la gibt es kei­nen Start-Knopf. Zum Star­ten des Fahr­zeugs muss der rech­te Fuß auf die Fuß­brem­se gestellt wer­den und der Gang­schal­ter am Lenk­rad auf “R” (Return) oder “D” (Dri­ve) gestellt wer­den.

Hin­weis: Das Strom­ka­bel muss über den Bild­schirm ent­rie­gelt wer­den.

Wie reser­vie­re ich ein Fahr­zeug?

Kli­cke auf Anlei­tun­gen im Foo­ter und du gelangst zu unse­ren Anlei­tun­gen.

Wie regis­trie­re ich mich bei caru­so car­sha­ring?
  • Gehe auf www.carusocarsharing.com
  • Kli­cke oben rechts auf „Regis­trie­ren” und füh­re sämt­li­che Schrit­te der Regis­trie­rung durch
  • Wir prü­fen dei­ne Daten und akti­vie­ren anschlie­ßend dein Kun­den­kon­to
  • Du erhälst eine E‑Mail, sobald dein Benut­zer akti­viert ist

Eine Anlei­tung zum Regis­trie­rungs­pro­zess fin­dest du im Foo­ter unter Anlei­tun­gen.

Wie öff­ne ich das Auto?

Wenn du ein Auto reser­viert hast, öff­ne es indem du dei­ne caru­­so-Kun­­den­­kar­­te kurz an den blauen/grauen Kar­ten­le­ser an der Front­schei­be hältst. Ein grü­nes Licht erscheint am Kar­ten­le­ser und ein kur­zes Signal ist zu hören, das Auto sperrt auf.

Alter­na­tiv kannst du das Auto auch mit der caru­so car­sha­ring App auf­sper­ren –> “Reser­vie­rung antre­ten”. Wir emp­feh­len jedoch immer die caru­so Kun­den­kar­te dabei zu haben, falls du ein­mal in einer Tief­ga­ra­ge oder an einem Ort mit wenig Emp­fang unter­wegs bist.

Wie lan­ge darf ich ein Auto reser­vie­ren?

Unse­re Car­s­ha­ring-Autos kön­nen maxi­mal 72 Stun­den gebucht wer­den.

Für län­ge­re Buchun­gen bie­ten wir die caru­so Lang­zeit­mie­te an (nur für Mit­glie­der). Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­dest du hier.

Wie kann ich mei­ne Reser­vie­rung been­den?

Wenn du das Auto wie­der an den Stand­ort zurück­ge­stellt und mit dei­ner caru­­so-Kun­­den­­kar­­te geschlos­sen hast, endet die Reser­vie­rung auto­ma­tisch nach Ablauf des von dir gebuch­ten Zeit­raums.

Alter­na­tiv kannst du dei­ne Reser­vie­rung auch mit der caru­so car­sha­ring App been­den.

Wie kann ich mei­nen Tarif wech­seln?

Der Tarif kann immer zum Quar­tal gewech­selt wer­den.

Da dies aktu­ell nicht sel­ber über das Pro­fil mög­lich ist, bit­ten wir dich ein­fach uns eine E‑Mail an info@1716976019carus1716976019ocars1716976019harin1716976019g.com1716976019 mit dei­nem Wech­sel­wunsch zu schrei­ben.

Wie kann ich mei­nen Gut­schein ein­lö­sen?

Wenn du einen Gut­schein mit Gut­schein­code erhal­ten hast, dann kannst du die­sen ein­fach über die App ein­lö­sen.

Gehe dazu auf dein Pro­fil und wäh­le anschlie­ßend “Gut­schein”. Dort kannst du dann den Gut­schein­code hin­ter­le­gen.

Wenn du kei­nen Gut­schein­code erhal­ten hast, wen­de dich bit­te mit einer Kopie von dei­nem Gut­schein an info@1716976019carus1716976019ocars1716976019harin1716976019g.com1716976019.

Wie akti­vie­re ich caru­so auf mei­nem Kli­ma­ti­cket VMOBIL/Österreich?

Du kannst das caru­so Modul selbst­stän­dig auf dei­ner bestehen­den Jah­res­kar­te akti­vie­ren, indem du dich mit dei­nem Kli­ma­ti­cket VMOBIL/Österreich auf dem VMOBIL Kun­den­por­tal regis­trierst (Vor­ge­hens­wei­se sowohl für Neu­kun­den als auch bestehen­de Kun­den). Dort kannst du dann unter­schied­lichs­te Modu­le wie caru­so auf dei­ne Jahrs­kar­te buchen. Sobald das Modul auf dei­ner Kar­te akti­viert ist, erhältst du eine Infor­ma­ti­on von uns.

Alter­na­tiv kannst du uns als bestehen­der Kunde/Kundin eine Kopie von bei­den Sei­ten dei­nes Kli­ma­ti­ckets schi­cken und wir akti­vie­ren das caru­so Modul manu­ell für dich.

Hin­weis: Soll­test du ein Kli­ma­ti­cket Öster­reich haben, bit­ten wir dich die klas­si­sche Regis­trie­rung über “caru­so car­sha­ring Vor­arl­berg” durch­zu­füh­ren und uns anschlie­ßend ein Foto von dei­nem Kli­ma­ti­cket Öster­reich (bei­de Sei­ten) an info@1716976019carus1716976019ocars1716976019harin1716976019g.com1716976019 zu schi­cken. Anschlie­ßend akti­vie­ren wir das Modul manu­ell für dei­ne Kar­te.

Kli­ma­ti­ckets, die auf eine Adres­se außer­halb Vor­arl­bergs regis­triert sind kön­nen wir nicht ver­knüp­fen. Die Vor­tei­le des Kli­ma­ti­ckets (Redu­zie­rung der Mit­glieds­ge­bühr im Tarif Clas­sic und Acti­ve und der Ent­fall der Regis­trie­rungs­ge­bühr) erhältst du aber trotz­dem.

Wer­den beim Zeit­ta­rif immer gan­ze Stun­den ver­rech­net?

Nein, unser Sys­tem rech­net immer halb­stünd­lich ab.

Wer darf bei caru­so car­sha­ring Mit­glied wer­den?

Damit man ein Mit­glied bei caru­so car­sha­ring wer­den darf, müs­sen fol­gen­de Kri­te­ri­en erfüllt sein:

  • Du bist min­des­tens 18 Jah­re alt
  • Du besitzt einen gül­ti­gen EU-Füh­rer­schein, EWR-Füh­rer­schein oder Schwei­zer Füh­rer­schein der Klas­se B (Nicht-EU- bzw. Nicht-EWR-Füh­rer­schei­ne wer­den nicht akzep­tiert)
Wer bezahlt den Treib­stoff?

In unse­ren Tari­fen sind die Strom- bzw. Treib­stoff­kos­ten bereits ent­hal­ten.

An jedem Fahr­zeug­schlüs­sel fin­dest du einen Lade­chip. Mit die­sem Lade­chip kannst du an allen öffent­li­chen Lade­säu­len der VKW und VLOTTE Lade­part­nern das Fahr­zeug auf­la­den (aktu­el­le Über­sicht fin­den Sie im Vlo­t­­te-Lade­a­t­las https://www.vlotte.at/vlotte-ladeatlas.htm). Kos­ten für Ladun­gen bei Fremd­an­bie­tern (Sma­trics, EVi­te etc.) trägt der Nut­zer selbst.

Bei jedem Ver­­­b­ren­­ner-Auto fin­dest du eine ROUTEX-Tan­k­­kar­­te im Fahr­zeug. Mit die­ser kannst du bei allen ROUTEX-Par­t­­nern (ARAL, BP, ENI, OMV) tan­ken.

Wel­che Zah­lungs­mit­tel wer­den ange­nom­men?

Der­zeit ist nur eine Zah­lung mit­tels Debit- oder Kre­dit­kar­te mög­lich. Ande­re Zah­lungs­for­men wer­den nicht akzep­tiert.

Ach­tung: Bei der Debit­kar­te muss die Zwei-Fak­­tor-Authen­­ti­­fi­­zie­rung akti­viert sein (z.B. pushT­AN).

Wel­cher Tarif ist für mich der Rich­ti­ge?

Aktu­ell gibt es drei Tari­fe:

  • Flex-Tarif: Per­fekt für Wenig­fah­rer
  • Clas­­sic-Tarif: Per­fekt für meh­re­re Fahr­ten pro Monat
  • Acti­­ve-Tarif: Per­fekt für Viel­fah­rer

Wir emp­feh­len dir, ab ca. 3 Reser­vie­run­gen pro Monat den Clas­­sic-Tarif zu wäh­len. Den Tarif Acti­ve emp­feh­len wir ab 7 – 8 Reser­vie­run­gen pro Monat.

Wel­chen Ladeste­cker­typ haben die Autos?

All unse­re Fahr­zeu­ge besit­zen einen Typ2-Ste­­cker. Die meis­ten Lade­stel­len haben einen Typ2 Anschluss, der es dir pro­blem­los ermög­licht an vie­len Lade­sta­tio­nen in Vor­arl­berg und auch außer­halb das Auto zu Laden.

Soll­te es zusätz­lich noch einen ande­ren Ste­cker­typ geben, fin­dest du die Infor­ma­ti­on in der Fahr­zeug­info.

Wel­che Füh­rer­schein wer­den akzep­tiert?

Wir akzep­tie­ren EU- bzw. EWR-Füh­rer­schei­ne sowie Schwei­zer Füh­rer­schei­ne.

Eine Mit­glied­schaft mit einem Nicht-EU- bzw. Nicht-EWR-Füh­rer­schei­ne ist lei­der nicht mög­lich.

Was pas­siert, wenn ich das Auto mit Ver­spä­tung zurück­brin­ge?

Bei einer Ver­zö­ge­rung (Stau, Pan­ne,…) kon­tak­tie­re bit­te den Nut­zer, der nach dir reser­viert hat. Du fin­dest die Kon­takt­da­ten im Buchungs­ka­len­der. Hat nach dir nie­mand das Auto reser­viert, kannst du es ohne Pro­ble­me län­ger nut­zen –> ver­giss nicht die Reser­vie­rung über das Smart­phone zu ver­län­gern (bit­te kei­ne neue Reser­vie­rung machen, son­dern die bestehen­de ver­län­gern).

Soll­test du die Reser­vie­rung nicht ver­län­gern kön­nen (z.B. wegen nach­fol­gen­dem Nut­zer), dann kon­tak­tie­re uns bit­te per E‑Mail. Gemein­sam fin­den wir sicher eine Lösung.

Was muss ich beim Abstel­len beach­ten?

Ver­las­se das Auto bit­te immer sau­ber und ver­giss all dei­ne Gegen­stän­de nicht. Kon­trol­lie­re auch immer, ob das Lade­ka­bel rich­tig ange­steckt ist und lädt (Ladung muss mit dem Lade­chip gestar­tet wer­den — sie­he Foto). Anschlie­ßend über­prü­fe bit­te auch immer ob das Auto auch abge­schlos­sen ist.

Was mache ich bei einem Unfall?

Erst­mal nicht in Panik ver­fal­len! Rufe unse­ren Sup­port unter +43 5572 40 10 26 — 1 an. Wir sagen dir dann Schritt für Schritt was zu tun ist.

Sachschaden

Für rei­ne Sach­schä­den an unse­rem Auto reicht es, den “Euro­päi­schen Unfall­be­richt” aus­zu­fül­len (fin­dest du im Hand­schuh­fach) und ihn gemein­sam mit Fotos vom Scha­den an info@1716976019carus1716976019ocars1716976019harin1716976019g.com1716976019 zu sen­den.

Personen- und Wildschaden

Soll­te es zu einem Per­­so­­nen- und/oder Wild­scha­den gekom­men sein, muss zu den Punk­ten oben zusätz­lich noch die Poli­zei kon­tak­tiert wer­den.

Hin­weis: caru­so trägt kei­ne Kos­ten für Ersatz­wa­gen, Taxi­kos­ten, etc.

Was mache ich, wenn der Lade­chip nicht akzep­tiert wird?

Im ers­ten Schritt bit­ten wir dich zu prü­fen, ob du den rich­ti­gen Lade­chip ver­wen­det hast. Zum Laden benö­tigst du die VKW-Lade­­kar­­te bzw. den Lade­chip am Schlüs­sel­bund und nicht die caru­so card.

Wenn der Lade­chip bzw. die VKW-Lade­­kar­­te nicht funk­tio­niert, ruf bit­te die Num­mer der VKW-VLOTTE an. Die­se befin­det sich in der Fahr­zeug­an­lei­tung. Alter­na­tiv kon­tak­tie­re uns bit­te direkt und wir hel­fen dir ger­ne wei­ter.

Was mache ich, wenn der Park­platz blo­ckiert oder besetzt ist?

Bit­te mache ein Foto vom Falsch­par­ker und schi­cke es an info@1716976019carus1716976019ocars1716976019harin1716976019g.com1716976019. In der Info­map­pe im Hand­schuh­fach fin­dest du Par­k­­ver­­­bot-Flug­­­blä­t­­ter, die du dem ent­spre­chen­den Fahr­zeug an die Front­schei­be hef­ten kannst. Stel­le das Auto wenn mög­lich, an einem Park­platz in unmit­tel­ba­rer Nähe zum Stand­ort ab.

Was mache ich bei einem Zwi­schen­stopp?

ACHTUNG: Wir stel­len der­zeit gera­de unser Car­sha­ring Sys­tem um. Daher gibt es zwei unter­schied­li­che Vor­ge­hens­wei­sen bei einem Zwi­schen­stopp. Wesent­li­cher Unter­schied ist, dass beim alten Sys­tem (blau­er Kar­ten­le­ser und graue Car­sha­ring­box oben) beim Zwi­schen­stopp mit der caru­so card auf- und zuge­schlos­sen wird (Auto­schlüs­sel bleibt im Auto). Beim neu­en Sys­tem (grau­er Kar­ten­le­ser) muss beim Zwi­schen­stopp der Auto­schlüs­sel ver­wen­det wer­den!

In jedem Auto befin­det sich eine Fahr­zeug­an­lei­tung, die beschreibt wie beim Zwi­schen­stopp vor­ge­gan­gen wer­den muss.

Was ist, wenn wäh­rend mei­ner Fahrt der Akku leer ist?

Bit­te sor­ge dafür, dass du bei einem gerin­gem Akku­stand früh­zei­tig eine Lade­sta­ti­on auf­suchst.

Soll­te der Akku auf­grund eines tech­ni­schen Gebre­chens leer sein, dann ruf ein­fach die ent­spre­chen­de Assis­tance Num­mer an. Du wirst dann schnellst­mög­lich und kos­ten­los abge­holt. Die Num­mer fin­dest du in der Car­s­ha­ring-Anlei­­tung im Han­d­­schuh­­fach/­­QR-Code.

Was ist, wenn das Auto vor mei­ner Fahrt beschä­digt ist?

Wenn das Auto beschä­digt ist, dann mach am bes­ten ein paar Fotos von den Berei­chen. Anschlie­ßend schi­cke uns bit­te ein Foto vom Scha­den direkt an info@1716976019carus1716976019ocars1716976019harin1716976019g.com1716976019.

Bereits gemel­de­te Schä­den fin­dest du im Buchungskalender/App beim jewei­li­gen Auto unter Infor­ma­tio­nen.

Was ist caru­so plus?

Da im klas­si­schen Car­sha­ring von caru­so nur Buchun­gen bis zu 72 Stun­den mög­lich sind, haben wir die caru­so Lang­zeit­mie­te ein­ge­führt.

Bei caru­so plus kön­nen Mit­glie­der von caru­so car­sha­ring Fahr­zeu­ge bis zu einem Monat mie­ten –> wie bei einer klas­si­schen Auto­ver­mie­tung. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur caru­so Lang­zeit­mie­te sowie das Anfra­ge­for­mu­lar fin­det ihr hier.

Was bedeu­tet “Betrag über­zo­ge­ne Zeit” in der Abrech­nung bzw. im Report?

Sobald du dei­ne Reser­vie­rungs­zeit über­schrei­test, ver­rech­net das Sys­tem auto­ma­tisch jede ange­fan­ge­ne hal­be Stun­de.

Bei­spiel: Du hast von 10:00 — 12:00 Uhr reser­viert, been­dest die Reser­vie­rung jedoch erst um 12:15 Uhr, dann wird dir eine hal­be Stun­de zusätz­lich ver­rech­net. Soll­test du das Auto z.B. erst um 14:00 Uhr zurück­brin­gen, dann wer­den zwei zusätz­li­che Stun­den als “über­zo­ge­ne Zeit” ver­rech­net.

Hin­weis: Es han­delt sich bei “Betrag über­zo­ge­ne Zeit” nicht um die Gebüh­ren, die in der Tarif- und Gebüh­ren­lis­te ange­ge­ben sind. Die­se wer­den bei Bedarf zusätz­lich ver­rech­net.

War­um erkennt die VKW Lade­sta­ti­on mei­ne caru­so card nicht?

Die caru­so card kann nicht für den Start des Lade­vor­gangs ver­wen­det wer­den. Es gibt dafür eine extra Lade­chip, der am Auto­schlüs­sel ange­bracht ist.

Pass­wort oder Benut­zer­na­men ver­ges­sen?

Wenn du dein Pass­wort oder dei­nen Benut­zer­na­men ver­ges­sen hast, kannst du im Log­in-Bereich ein neu­es Passwort/einen neu­en Benut­zer­na­men anfor­dern. Ver­wen­de dafür die Funk­ti­on “Benut­zer­na­me oder Pass­wort ver­ges­sen?” (befin­det sich unter Benut­zer­na­me in grü­ner Schrift­far­be).

Du erhälst dann einen Link per E‑Mail zuge­schickt (Ach­tung: E‑Mail lan­det manch­mal im Spam-Ord­­ner). Die­ser Vor­gang kann eini­ge Minu­ten dau­ern.

Muss ich das Fahr­zeug nach jeder Reser­vie­rung aufladen/tanken?

Damit auch dein Nachnutzer/ dei­ne Nach­nut­ze­rin ein voll­ge­la­de­nes Fahr­zeug zur Ver­fü­gung hat, muss das Elek­­t­ro-Auto nach jeder Reser­vie­rung gela­den wer­den. Die Ladung wird gestar­tet, indem du den Lade­chip an die Lade­säu­le hältst. Ach­te bit­te immer sorg­fäl­tig dar­auf, dass das Lade­ka­bel rich­tig ange­schlos­sen ist und das Fahr­zeug tat­säch­lich lädt. Dies kon­trol­lierst du am bes­ten auf dem Fahr­zeug­dis­play im Auto.

Die Ver­bren­ner müs­sen ab einem Rest­tank von unter 1/4 getankt wer­den. Für die Tan­kung fin­dest du eine Routex-Tan­k­­kar­­te im Fahr­zeug. Mit der Kar­te kannst du bei allen Routex-Par­t­­ner tan­ken (OMV, Eni, BP, …).

Muss das Fahr­zeug immer an den sel­ben Stand­ort zurück­ge­stellt wer­den?

caru­so betreibt sta­ti­ons­ba­sier­tes Car­sha­ring mit Elek­tro­fahr­zeu­gen. Dies setzt einen reser­vier­ten Park­platz und eine ent­spre­chen­de Lade­infra­struk­tur vor­aus. Des­halb müs­sen die Fahr­zeu­ge bit­te immer wie­der an den Aus­gangs­stand­ort zurück­ge­stellt und an die Lade­säu­le gehängt wer­den.

Kli­ma­ti­cket VMOBIL vs. Kli­ma­ti­cket Öster­reich

Aktu­ell kann das caru­so Modul bei der Regis­trie­rung nur auf dem Kli­ma­ti­cket VMOBIL akti­viert wer­den.

Soll­test du ein Kli­ma­ti­cket Öster­reich haben, bit­ten wir dich die klas­si­sche Regis­trie­rung für “caru­so car­sha­ring Vor­arl­berg” durch­zu­füh­ren und uns anschlie­ßend ein Foto von dei­nem Kli­ma­ti­cket Öster­reich (bei­de Sei­ten) an info@1716976019carus1716976019ocars1716976019harin1716976019g.com1716976019 zu schi­cken. Anschlie­ßend akti­vie­ren wir das Modul manu­ell für dei­ne Kar­te.

Sowohl die Besit­zer vom Kli­ma­ti­cket Öster­reich als auch die Besit­zer vom Kli­ma­ti­cket VMOBIL pro­fi­tie­ren von der redu­zier­ten Mit­glieds­ge­bühr im Tarif Clas­sic und dem Weg­fall der Regis­trie­rungs­ge­bühr, sofern wir über den Besitz der Kar­te infor­miert wer­den.

Kann ich mei­ne Reser­vie­rung vor­zei­tig been­den?

Kein Pro­blem. Am bes­ten du änderst dei­ne Reser­vie­rung direkt über unse­re Smar­t­­pho­ne-App indem du auf “Reser­vie­rung been­den” klickst.

Alter­na­tiv kannst du die Zei­ten auch beim Kalen­der­sym­bol anpas­sen, indem du dort auf die Reser­vie­rung klickst und die Zeit änderst.

Kann ich mei­nen eige­nen Baby-/Kin­der­sitz mit­neh­men und im Auto anbrin­gen?

Natür­lich kannst du dei­nen eige­nen Baby- oder Kin­der­sitz mit auf dei­ne Rei­se neh­men. Bit­te ach­te dar­auf, dass du den Kin­der­sitz nach den Anwei­sun­gen des Her­stel­lers anbringst.

Grün­de, war­um caru­so kei­ne Kin­der­sit­ze bereit­stel­len kann:

  • Unter­schied­li­che Kin­der­sitz­grö­ßen
  • Wohin mit dem Kin­der­sitz bei 5 Per­so­nen mit Gepäck
  • Wohin mit dem Kin­der­sitz bei Trans­port­fahr­ten
  • Dieb­stahl­ge­fahr
Kann ich mei­ne Mit­glied­schaft jeder­zeit kün­di­gen?

Wenn du dei­ne Mit­glied­schaft bei caru­so been­den möch­test, schrei­be uns ein­fach eine E‑Mail, dass du unser Ange­bot nicht mehr in Anspruch neh­men möch­test und wir been­den dei­ne Mit­glied­schaft. Eine Kün­di­gung ist immer quar­tals­wei­se mög­lich. Die Kau­ti­on erhältst du in 4 – 6 Woche ganz ein­fach auf dein Kon­to rück­über­wie­sen (Gilt für Kun­den vor Auf­nah­me 14.07.2019).

Kann ich mei­ne bestehen­de Reser­vie­rung ändern/verlängern/löschen?

Ja, das kannst du ganz ein­fach. Kli­cke auf dei­ne Reser­vie­rung (App oder Buchungs­ka­len­der) und schon hast du die Mög­lich­keit, die­se anzu­pas­sen (sie­he Bild). Buche jedoch wenn mög­lich vor­aus­schau­end. Somit haben auch ande­re Nut­zer die Mög­lich­keit die Fahr­zeu­ge zu buchen — fair use. Ver­län­ge­run­gen sind nur dann mög­lich, wenn nie­mand sonst eine Reser­vie­rung direkt nach dir hat.

Hin­weis: Wenn eine Reser­vie­rung bereits gestar­tet hat, dann kann die­se nicht mehr gelöscht wer­den. Sie kann nur ver­kürzt wer­den.

Kann ich direkt nach mei­ner Regis­trie­rung los­fah­ren?

Fast. Nach­dem du dich regis­triert hast wer­den dei­ne Daten noch über­prüft.

Wenn alles in Ord­nung ist wird dein Benut­zer akti­viert und du erhältst eine Bestä­­ti­­gungs-E-Mail von uns. Anschlie­ßend kannst du in unse­rem Buchungs­sys­tem oder in der caru­so car­sha­ring App das gewünsch­te Auto reser­vie­ren und los­fah­ren.

Kann ich das Auto vor Beginn der Reser­vie­rung in Betrieb neh­men?

Das Auto kann erst ab Reser­vie­rungs­be­ginn auf­ge­sperrt wer­den. Davor lässt sich das Auto nicht öff­nen.

Wenn du es frü­her in Betrieb neh­men willst, kannst du die Reser­vie­rung per Smart­phone oder am PC vor­zie­hen.

Kann ich das Auto über­all abstel­len?

Nein, bit­te stel­le das Fahr­zeug nach der Fahrt wie­der an den Ursprungs­stand­ort zurück. Das Abstel­len bei einem ande­ren caru­so Stand­ort ist nicht mög­lich.

Bit­te ver­giss nicht das Lade­ka­bel anzu­ste­cken, damit auch dei­ne Nach­nut­zer in den vol­len Genuss des elek­tri­schen Fah­rens kommt.

Kann ich das Auto auf einem ande­ren caru­so Park­platz abstel­len?

Nein. Die caru­so Park­plät­ze sind immer nur für ein ein­zi­ges caru­­so-Auto reser­viert. caru­so Autos dür­fen weder für einen Zwi­schen­stopp noch am Ende einer Reser­vie­rung auf einem caru­so Park­platz abge­stellt wer­den, der für ein ande­res caru­so Auto reser­viert ist.

Ich kann die Reser­vie­rung nicht been­den bzw. das Auto abschlie­ßen — wor­an könn­te das lie­gen?

Das kann unter­schied­li­che Grün­de haben:

  • Das Auto ist nicht an der Lade­sta­ti­on ange­schlos­sen
  • Das Auto hat kei­nen Emp­fang
  • Bei Autos mit neu­er Car­sha­ring Tech­nik (grau­er Kar­ten­le­ser und Schlüs­sel­box im Hand­schuf­ach): schwar­zer Chip wur­de nicht zurück in die Schlüs­sel­box gesteckt
Ich kann das Auto nicht öff­nen — was nun?

Wenn sich das Auto nicht öff­nen lässt, kann es meh­re­re Ursa­chen dafür geben:

  • Reser­vie­rung hat noch nicht gestar­tet –> Auto kann erst ab Reser­vie­rungs­be­ginn geöff­net wer­den
  • Es wur­de ein fal­sches Fahr­zeug reser­viert
  • caru­so card wur­de noch nicht aki­viert
  • Zah­lungs­au­tori­sie­rung fehl­ge­schla­gen (prü­fe Post­ein­gang)

Wenn kei­ner der oben genann­ten Punk­te zutrifft, bit­te an den caru­­so-Sup­­port wen­den (Num­mer steht vor­ne beim Ama­tu­ren­brett und ist von außen ersicht­lich).

Ich habe mei­ne caru­so card ver­lo­ren. Wie bekom­me ich eine Neue?

Wenn du dei­ne caru­so card ver­lo­ren hast, kannst du dich ein­fach unter info@1716976019carus1716976019ocars1716976019harin1716976019g.com1716976019 bei uns mel­den. Wir deak­ti­vie­ren dann die ver­lo­re­ne Kar­te und schi­cken dir eine neue zu.

Bit­te beach­te, dass wir für den Ver­sand einer neu­en Kun­den­kar­te eine Gebühr ver­rech­nen (laut Tarif- und Gebüh­ren­lis­te).

Ich habe etwas im Auto ver­ges­sen — was muss ich tun?

Wenn du etwas im Auto ver­ges­sen hast ist das kein Pro­blem. 30 Sekun­den nach dem Reser­vie­rungs­en­de kannst du die caru­so card wie­der an den Kar­ten­le­ser hal­ten und das Fahr­zeug öff­nen. Nach­dem du dei­ne Sachen raus­ge­holt hast bit­te auch das Fahr­zeug wie­der mit der caru­so card absper­ren.

Soll­te dir erst spä­ter auf­fal­len, dass du etwas ver­ges­sen hast, wen­de dich ger­ne direkt an uns. Wir sper­ren das Auto dann für dich auf, damit du dei­ne Sachen holen kannst.

Gibt es Schnee­ket­ten im Auto?

Da eine unsach­ge­mä­ße Anbrin­gung von Schnee­ket­ten zu gro­ßen Schä­den an den Autos führt, haben wir uns ent­schie­den kei­ne Schnee­ket­ten bereit­zu­stel­len.

Gibt es ein Part­ner­kon­to?

Ein klas­si­sches Part­ner­kon­to das meh­re­re Per­so­nen ver­wen­den kön­nen gibt es bei uns nicht. Jeder der ein caru­­so-Fahr­­zeug benut­zen möch­te, braucht bei uns ein eige­nes Benut­zer­kon­to.

ABER: Gibt es bereits einen Benut­zer im Haus­halt, so zahlt jedes wei­te­re Haus­halts-Mit­­glied im Tarif Clas­sic nur € 4,90 statt € 9,90. Zudem dür­fen regis­trier­te Mit­glie­der auch mit der Reser­vie­rung eines ande­ren Haus­halts­mit­glieds fah­ren (WICHTIG: Die Haf­tung liegt immer bei dem Benut­zer, mit dem die Regis­trie­rung ange­legt wird).

Um ein Part­ner­kon­to zu akti­vie­ren, schreibt uns bit­te nach eurer Regis­trie­rung eine kur­ze Mail an info@1716976019carus1716976019ocars1716976019harin1716976019g.com1716976019.

Gibt es einen Sup­port außer­halb der Öff­nungs­zei­ten?

Ja, es gibt einen Sup­port außer­halb der Öff­nungs­zei­ten.

Die Sup­port­num­mer fin­dest du sowohl im Buchungs­ka­len­der bei der Fahr­zeug­infor­ma­ti­on also auch in den Fahr­zeu­gen (Sti­cker im Fahr­zeug und Fahr­zeug­an­lei­tung).

Gibt es eine caru­so car­sha­ring App?

Ja, es gibt eine App.

Die caru­so car­sha­ring App ist sowohl im Goog­le Play Store als auch im Apple App Store erhält­lich.

Gibt es eine Anlei­tung fürs Car­sha­ring?

Ja, auf unse­rer Home­page fin­dest du eine all­ge­mei­ne Kurz­an­lei­tung zu caru­so car­sha­ring. Zudem befin­det sich in jedem Fahr­zeug eine fahr­zeug­spe­zi­fi­sche Anlei­tung im Hand­schuh­fach. Dar­in kannst du Schritt für Schritt nach­le­sen, wie das Auto in Betrieb genom­men wird, was am Ende der Reser­vie­rung zu tun ist und wie du z.B. an einer Fremd­la­de­sta­ti­on laden kannst.

Das Fahr­zeug lässt sich nicht star­ten. Was kann ich tun?

Dies kann unter­schied­li­che Grün­de haben:

  • Über­prü­fe ob das Lade­ka­bel abge­steckt wur­de und der Lade­de­ckel ver­schlos­sen ist.
  • Ach­te auch dar­auf, dass beim Star­ten der rech­te Fuß auf der Brem­se steht und die Schlüs­sel­kar­te (wenn not­wen­dig) im Zünd­schloss steckt.
  • Über­prü­fe am Smart­phone, ob eine Reser­vie­rung besteht.
  • Über­prü­fe auch die Anwei­sun­gen am Bord­com­pu­ter oben an der Front­schei­be. Du wur­dest womög­lich auto­ma­tisch abge­mel­det und musst dei­ne caru­so card noch­mals an den Kar­ten­le­ser hal­ten.
Darf jemand ande­rer wäh­rend mei­ner Reser­vie­rung fah­ren?

Nein. Jede Reser­vie­rung und jede Chip­kar­te sind einem Besit­zer zuge­ord­net und nur der darf das Auto len­ken, Not­fäl­le sind natür­lich aus­ge­schlos­sen. Nähe­res fin­dest du in unse­ren All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen.

Darf ich Tie­re (Hund/Katze) mit ins Auto neh­men?

Die Mit­nah­me von Tie­ren ist unter­sagt. Bei Mit­nah­me von Tie­ren ver­rech­nen wir eine Gebühr ent­spre­chend der Tarif- und Gebüh­ren­lis­te.

Darf ich Per­so­nen mit dem caru­so Auto mit­neh­men?

Natür­lich kön­nen Per­so­nen im caru­so Auto mit­ge­nom­men wer­den.

ACHTUNG: Wie bei einem Pri­vat­au­to ist der Fah­rer dafür ver­ant­wort­lich, dass die Insas­sen “geset­zes­kon­form mit­fah­ren” (Mit­fah­rer müs­sen ange­schnallt sein, Kin­der brau­chen einen Kin­der­sitz, …).

Darf ich mit caru­so ins Aus­land fah­ren?

Selbst­ver­ständ­lich kannst du mit den caru­­so-Fahr­­zeu­­gen in alle angren­zen­den Län­der fah­ren. Wenn du jedoch wei­ter weg fah­ren möch­test, dann kon­tak­tie­re uns bit­te ein­fach kurz per Mail. Bit­te infor­mie­re dich auch vor der Fahrt über mög­li­che Lade­sta­tio­nen auf dem Weg, denn von uns wer­den nur Lade­sta­tio­nen der VKW und deren Part­ner unter­stützt (aus­nah­me Tes­la). Einen Über­blick über die VKW-Lade­­par­t­­ner fin­dest du hier.

MAUT/Vignette: Für all­fäl­li­ge Vignet­ten und Maut­zah­lun­gen im Aus­land ist jeder caru­so Nut­zer selbst ver­ant­wort­lich. Ein­zel­ne Autos ver­fü­gen über eine Schwei­zer Vignet­te — die­se Infor­ma­ti­on ist bei den Autos im Reser­vie­rungs­ka­len­der hin­ter­legt (unter “Infor­ma­tio­nen”).

AUSNAHME: Wenn du einen Schwei­zer Wohn­sitz hast, darfst du mit unse­rem Fahr­zeu­gen NICHT in die Schweiz ein­rei­sen. Hin­ter­grund sind die Zoll­be­stim­mun­gen der Schweiz.

Kann das Auto an einer her­kömm­li­chen Steck­do­se gela­den wer­den?

Lei­der nein. All unse­re Fahr­zeu­ge haben einen Typ2-Ste­­cker. Im Kof­fer­raum befin­det sich ein Lade­ka­bel mit Typ2-Anschluss. Damit kann an allen VKW-Lade­sta­­tio­­nen gela­den wer­den.

Keine Ergebnisse gefunden

Deine Frage ist nicht dabei?

Dann sen­de uns ein­fach dei­ne Fra­ge per E‑Mail oder ruf uns an. Wir ver­su­chen dir zu hel­fen.

+43 5572 40 10 26
info@1716976019carus1716976019ocars1716976019harin1716976019g.com1716976019